Der 4. Zeltlagertag begann nach dem Frühstück mit dem altbekannten Chaosspiel, welches von den neuen Gruppenleitern vorbereitet wurde. In der Runde am Mittag wurden die Neigungsgruppen vorgestellt. Dabei konnten die Kinder sich aussuchen, ob sie lieber Fußball spielen, entspannen, sich in der Beautygruppe verwöhnen lassen oder sich die Haut mit Henna Tattoos verschönern lassen wollten.⚽ Anschließend hieß es für den Kassenwart, die neue Lagerleitung und die neuen Gruppenleiter sich einweihen zu lassen. Sie spielten 1, 2 oder 3 und bekamen bei falscher Antwort einen Eimer mit Essensresten über den Kopf. Am Abend durften die Ältesten Gruppenleiterluft schnuppern und ihr vorbereitetes Spiel „Mister X“ durchführen. Danach hieß es für die Kinder: „Zähne putzen, Pipi machen, ab ins Bett.“⛺