JAG Remsede

Zeltlager Remsede

Autor: Johanna Rinklake (Seite 2 von 3)

Zeltlager 2018 – Tag 5

Gestern stand der Adventure Day an. Dabei wurden die Kinder in Jahrgangsgruppen aufgeteilt. Sie wurden je nach Alter an verschieden weit entfernten Orten gebracht. Von da musste der Weg zurück ins Lager gefunden werden. Während des Weges mussten die Kinder mit ihren Gruppenleitern unterschiedliche Aufgaben, wie zum Beispiel der Eiertausch sowie Fragen beantworten, erfüllen.🥚 Aufgrund des guten Wetters kamen die Kinder am späten Nachmittag erschöpft, aber glücklich über den Erfolg zurück zum Zeltplatz. Nach dem anstrengenden Tag freuten sich alle auf Schnitzel und Kroketten. Am Abend stellten die Zelte ihre zuvor geschriebenen Hymnen in der Runde vor.🎶 In dieser Nacht fand die Nacht der langen Messer statt, was bei den Kindern eine große Freude auslöste.🌠

Zeltlager 2018 – Tag 4

Der 4. Zeltlagertag begann nach dem Frühstück mit dem altbekannten Chaosspiel, welches von den neuen Gruppenleitern vorbereitet wurde. In der Runde am Mittag wurden die Neigungsgruppen vorgestellt. Dabei konnten die Kinder sich aussuchen, ob sie lieber Fußball spielen, entspannen, sich in der Beautygruppe verwöhnen lassen oder sich die Haut mit Henna Tattoos verschönern lassen wollten.⚽ Anschließend hieß es für den Kassenwart, die neue Lagerleitung und die neuen Gruppenleiter sich einweihen zu lassen. Sie spielten 1, 2 oder 3 und bekamen bei falscher Antwort einen Eimer mit Essensresten über den Kopf. Am Abend durften die Ältesten Gruppenleiterluft schnuppern und ihr vorbereitetes Spiel „Mister X“ durchführen. Danach hieß es für die Kinder: „Zähne putzen, Pipi machen, ab ins Bett.“⛺

Zeltlager 2018 – Tag 3

An unserem 3. Lagertag bekamen wir Besuch von Maik Stenzel, der am Vormittag die Lagermesse hielt⛪. Anschließend hatten die Kinder Zeit ihre Zelte zu säubern und Turniere zu spielen. Zum Mittagessen gab es leckere Pizza und Quark. Nachdem die Kinder sich gestärkt haben stand der legendäre Stationsgang an. Dabei konnten die Kinder ihre Stärken, beim Auto ziehen und Luftballons zerplatzen, zeigen. 🚗🎈Beim Abendspiel halfen die Kinder der JAG einen Zeltplatz zu finanzieren. In der Nacht konnten sich die Kinder über unsere ersten Überfäller freuen und den Wimpel verteildigen.🚩

Zeltlager 2018 – Tag 2

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen des Mottos „Länder“. Der Morgen startete mit einer Suche nach Briefumschlägen, in denen jeweils ein Land stand. Für dieses Land erspielten sich die Kinder bei einem Stationsspiel Material, um etwas Ländertypisches zu basteln. So bekam das Land China neue Essstäbchen, aus denen Wasabisoße kam und die Franzosen einen Tindernator. Nach einem stärkenden Mittagessen ging es weiter mit dem Spiel „Wer wars?“. Dabei musste der Dieb, anhand von Hinweisen, ermittelt werden. Nach dem Abendessen schrieben die Kinder eine Geschichte, die von den Gruppenleiter als lustiges Improvisationstheater gespielt wurden. Gemeinsam wurden anschließend Zeltlagerlieder am Feuer gesungen. Noch bevor die Kinder tief und fest schliefen wurde das Nachtspiel gespielt.

Zeltlager 2018 – Tag 1

Nachdem wir am gestrigen Vormittag den Reisesegen empfangen und uns von unseren Eltern verabschiedet haben, machten wir uns auf den Weg ins sonnige Obernkirchen. Dort angekommen bezogen die Kinder die Zelte und erkundeten den Zeltplatz. Am Mittag gab es leckere Pizzabrötchen, um sich für die Eröffnung der Lagerchallenge, das Gruppenfoto und für allgemeine Lagerinfos zu stärken. Damit auch wirklich alle Kinder satt wurden, gab es am Nachmittag etwas Kuchen der lieben Eltern. DANKE!
Am Abend mussten die Kinder herausfinden, wer der Drahtzieher hinter der Ninjaverschwörung war. Mit einer gemeinsamen Lagerfeuerrunde wurde der 1. Zeltlagertag beendet.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2019 JAG Remsede

Theme von Anders NorénHoch ↑